Lelystad

Lelystad, einer der neuesten Städte der Niederlande (1966), ist gleichzeitig die Hauptstadt von Flevoland. Es begann im Jahr 1951 mit der damaligen Arbeitsinsel Lelystad-Haven, einen späteren Teil von Lelystad. Die ersten Holzhäuser und Baracken aus dieser Zeit formen eine Sehenswürdigkeit und stehen auf der Kandidatenliste für Monumente. Früher war Lelystad eine kahle Sandfläche, gegenwärtig ist es eine vielseitige Stadt, mit viel Natur und Kultur. Mit: Attraktionen, Erholungs- und Sportmöglichkeiten, einem großen Einkaufzentrum und dem wunderschönem Naturgebiet Oostvaarderplassen. Dort können Sie nach Herzenslust wanden, Rad fahren oder skaten. Die Hauptattraktion ist Batavia Stad mit der Batavia Werft, wo das gleichnamige Schiff aus dem 17. Jahrhundert vor Anker liegt.

lelystad